Liebe Albvereinsfreunde,
Wir sind eine Gemeinde am Rande des Schönbuchs. Unser Ort setzt sich aus zwei Ortsteilen zusammen, das sind Walddorf und Häslach.

Klicken Sie sich durch die verschiedenen Rubriken und lassen sich von unserem Programm zum Mitwandern, Radfahren oder Nordic-Walking inspirieren, oder sie kommen zu unseren Monatstreffs, jeden ersten Freitag im Monat, die unter dem Motto - Spiele, Bildvorträge und geselligem Beisammensein - stehen.

Alle die beim Lesen unseres Programms Lust bekommen haben, daran teilzunehmen, können sich ohne Voranmeldung am Treffpunkt der jeweiligen Veranstaltung einfinden.

 

Schönbuchwanderung

 

Am Sonntag, den 20.Sep. 2020 trifft man sich zu einer Wanderung in die

Abenddämmerung, mit dem Ziel, die zur Zeit laufende Hirschbrunft zu erleben.

Treffpunkt: 16.00 Uhr an der Gemeindehalle

Bitte mitbringen: Fernglas, warme Kleidung und Mundschutz

Infos unter Tel. 34881

Gaby und Wolfgang

 

Mössinger Leisawegle

 

Am Mittwoch, 09. September 2020 haben sich 20 Wanderinnen und Wanderer aufgemacht, das Leisawegle in Mössingen zu erwandern. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen war es eine rundum lohnende Wanderung.

Albgold-Fahrradtour am 30.08.2020

Leider spielt das Wetter uns einen Streich! Deshalb verschieben wir diese Tour. Ersatztermin werden wir dann hier mitteilen.

Start: 9.00 Uhr an der Gemeindehalle

Die Tour führt von Münsingen über die Fauserhöhe ins Lautertal. In Ödenwaldstätten werden wir in der Hofkäserei an einer Führung mit Verkostung teilnehmen ( 6 € ). Weiter führt uns der Weg über Trochtelfingen zu Albgold. Dort kann der Kräutergarten besichtigt, oder eine kleine Kaffepause eingelegt werden. Richtung Großengstingen Offenhausen, Marbach fahren wir zurück nach Münsingen, ca. 60 km.
Dort gut angekommen machen wir auf der Heimfahrt noch Halt in Hengen zur Schlußeinkehr.

Nicht vergessen: Helm
                           
ev. Akkuladegerät
                            Mund-Nasen-Maske
                            ausreichend zu Trinken

Heiko und Angelika

PS: Wer einen Radtransport braucht, bitte bis Freitag, 28.08.2020 bei Brigitte Borst melden. Tel: 07127 934628

Ab Juli werden wir wieder Starten

Liebe Wander- und Radfreunde,

Aufgrund der aktuellen Lockerungen der Corona-Verordnung werden wir unsere Vereinsaktivitäten außerhalb den geschlossenen Räumen langsam wieder in normale Bahnen lenken.

Dabei gebührt dem Gesundheitsschutz die oberste Priorität! Gemäß den Corona Kontakt- und Hygieneregeln, müssen insbesondere die Abstandsvorschriften (u. a. auch hinsichtlich der Nähe zu anderen und  bei der Begrüßung) eingehalten werden.

Somit starten wir ab sofort mit dem Lauftreff (Nordic Walking) dienstags und donnerstags
Start am Theaterheim um 18.00 Uhr
sowie der Mittwochs-Radtour Start um 17.00 Uhr

Bleibt gesund, daß wir uns gesund Wiedersehen

die Vereinsleitung

 

Viele neue Bilder sind in der Bildergalerie

Bildergalerie

An alle, die Schwierigkeiten beim Öffnen der Bildergalerie haben!

Auf dieser Seite befindet sich kein Trojaner! 

Diese Meldung tritt nur in Verbindung mit dem Virenschutz " Eset" auf.

Schalten sie vorübergehend den Virenschutz aus. Dann können sie die Bildergalerie öffnen.

Wir hoffen, das Wortpress dieses Problem mit dem nächsten Abdate beseitigt.

Rückblick der Chiemsee-Radtour

Am frühen Sonntagmorgen starteten 15 Radler nach Chieming-Egerer, wo wir für 3 Nächte Quartier bezogen. Nachmittags machten wir bei herrlichem Sonnenschein noch eine kleine Radtour, von 37 km. Die Bayrischen Alpen und der Chiemsee zeigte sich von seiner schönsten Seite. Allerdings gab es abends ein schweres Unwetter.
Deshalb mußten wir am 2. Tag umdisponieren. In Siegsdorf besuchten
wir vormittags das Naturkunde- und Mammutmuseum. Dort ist das größte, vollständigste und besterhaltenste Mammutskelett Europas zu sehen.
Nachdem es immer freundlicher wurde, stiegen wir am Nachmittag noch auf die Räder. Es ging am See entlang und über Traunstein zurück.
Der 3. Tag war unser Highlight, rund um den Chiemsee. Immer am See entlang kamen wir durch zwei Naturschutzgebiete, hatten eine schöne Sicht auf Herrenchiemsee und Frauenchiemsee mit dem Kloster Frauenwörth. Nach 67 km waren alle begeistert und frohgelaunt wieder am Hotel.
Und schon wieder ging´s ans Abschiednehmen. Nachdem die Zimmer geräumt waren, machten wir uns auf die letzte Tour. Über Truchtlaching und Seeon erreichten wird das Benediktinerkloster Seeon. Nach der Besichtigung von Kirche und Kreuzganges haben wir noch ein Lied gesungen, bevor es
" Auf den Spuren der Eiszeit" ins Naturschutzgebiet "Eggstätter Seenplatte ging. Auf schmalen, manchmal wildromatischen Radwegen fuhren wir zwischen malerischen Seen entlang, konnten Fische beobachten und Seerosen bewundern. Auf der Römerstrasse erreichten wir wieder den Chiemsee.
In Chieming haben wir uns noch vor dem Räderverladen gestärkt. Auf der Heimfahrt kehrten wir im "Deutschen Haus" in Gruibingen noch zur Schlußeinkehr ein.
So war es wieder eine gelungene Radtour, ganz ohne Sturz und Panne, haben wir diese 185 km bewältigt, und freuen uns auf´s nächste Jahr.

Nordic Walking

Warum Nordic Walking?

Hier die vielen Vorteile dieser ganzheitlichen Sportart:

  • Bewegung fast aller Muskeln und Körperteile
  • Muskelbeanspruchung von ca. 90%
  • Erhöhter Kalorienverbrauch, bis zu 46% mehr als beim normalen Gehen
  • Entlastet den Bewegungsapparat und ist geeignet für Personen mit Knie- und Rückenproblemen
  • Löst Muskelverspannungen im Schulter- und Nackenbereich
  • Zur Gewichtsreduktion geeignet
  • Stressabbau
  • Verbessert die Herz- und Kreislaufleistung
  • Verbessert die Sauerstoffversorgung
  • Freisetzung von Glückshormonen
  • Nordic Walking beim Schwäbischen Albverein Walddorfhäslach bedeutet:
  • Optimale Vorbereitung zu unseren Wanderungen
  • Spaß innerhalb der Gruppe, es kann während des Laufens geredet werden, wie beim Wandern auch (also: kein Stress)
  • Durch unsere Treffs eine enorme Fitnesssteigerung


Also:

Immer Dienstag und Donnerstag (Uhrzeit siehe Termine) Nordic Walking

mit dem Schwäbischen Albverein – Treffpunkt beim Theaterheim.

Wir freuen uns über Jedefrau/Jedermann!

Termine auch im Internet unter: www.albverein-walddorfhaeslach.de